Nostalgie

Die Geschichte, wie die XLV entstand:

Die XLV wurde auf Initiative von HONDA Frankreich gebaut, weil in den
8oer-Jahren eine deutsche Motorradmarke die Rallye Paris – Dakar (noch 😛 ) dominierte.
Es wurden Konzeptstudien erstellt mit  500ccm (XV500), 650ccm (XV650)
und zuletzt mit 750ccm (NVXL750), aus der dann mit diversen Änderungen schlussendlich die XLV 750 gebaut wurde!
Die Farben rot-weiss-blau erhielt die erste Serie wegen den Farben der französischen Flagge.
Unten je ein Bild der erwähnten Studien.

Ein Klick auf eines der Dokumente, öffnet ein weiteres Fenster!
XV 500

Konzeptstudie XV 500

 

XV 650

Konzeptstudie XV 650

 

NVXL 750

Konzeptstudie NVXL 750

 

originalprospekt-von-1983
Originalprospekt von 1983!
Beachte die noch fehlende Lufthutze für den hinteren Zylinder

 

heft-werbung-1983
Beitrag aus einem Motorradheft (VT?) vom August 1984!

 

xlv-treffen-1993
 Eines der ersten XLV-Treffen 1993 der Schweiz auf dem Schallenberg